Der Weg Ins Freie [GER] PDF ePub eBook

Books Info:

Der Weg Ins Freie [GER] free pdf Arthur Schnitzler: Der Weg ins Freie. Roman Schnitzlers erster Roman galt seinen Zeitgenossen als skandalose Indiskretion uber das Wiener Gesellschaftsleben. Die Geschichte des Baron Georg von Wergenthin und der aus kleinburgerlichem Milieu stammenden Anna Rosner zeichnet ein differenziertes, beziehungsreich gespiegeltes Bild der Belle Epoque. Der Weg ins Freie ist einerseits Georgs zielloser Wunsch nach Freiheit von Verantwortung gegenuber Anna und andererseits die Frage des gesellschaftlichen Aufbruchs in das 20. Jahrhundert. Begonnen 1902 erscheint der Roman erstmalig 1908 in: Die Neue Rundschau, XIX. Jahrgang, 1. bis 6. Heft, Januar-Juni 1908. Vollstandige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Arthur Schnitzler: Gesammelte Werke. Die erzahlenden Schriften, 2 Bande, Frankfurt a.M.: S. Fischer Verlag, 1961. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgefuhrt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustav Klimt, Musik I (Ausschnitt), 1895. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Uber den Autor: 1862 in eine beguterte, judische Arztfamilie in Wien hineingeboren studiert Arthur Schnitzler selbst Medizin und betreibt nach kurzen Krankenhausjahren eine Privatpraxis, die er mit zunehmender literarischer Tatigkeit immer weiter reduziert. Er lernt Sigmund Freud kennen und begeistert sich fur dessen Studien zum Un- und Unterbewussten. Gemeinsam mit Hugo von Hofmannsthal gilt er als Kern der Wiener Moderne und ist einer der bedeutendsten Kritiker seiner Zeit. Mit der Novelle Leutnant Gustl fuhrt er den inneren Monolog, die seinen Figuren assoziative Reaktionen auf ihre Umwelt ermoglichen, in die deutsche Literatur ein. Seine Montagetechnik verwebt Klischees und vermeintlich individuelle Reaktionen zu einem uberindividuellen Typus. Egoistische Flucht vor Verantwortung und Bindungsangste sind zentrale Themen se"

About Arthur Schnitzler

However, right now we can't present you with specifics of the particular Author Arthur Schnitzler. However, this doesn't mean that any of us are unsuccessful to be with her assortment. We all question that you assist us to with this make a difference. In case you have sparetime and need will certainly hugely enjoy when you present to all of us the information you have. When having this kind of feedback and knowledge via people concerning the Der Weg Ins Freie [GER] Founder Arthur Schnitzler, many of us initial the woman's check. Once many of us ensure that just about all genuine, simply publish that. Most of us appreciate this help and also appreciate it ahead of time.

Details Book

Author : Arthur Schnitzler
Publisher : Hofenberg
Data Published : 16 July 2015
ISBN : 3843075913
EAN : 9783843075916
Format Book : PDF, Epub, DOCx, TXT
Number of Pages : 326 pages
Age + : 15 years
Language : English
Rating :

Reviews Der Weg Ins Freie [GER]



17 Comments Add a comment




Related eBooks Download


  • Der Frauenmorder [GER] free pdfDer Frauenmorder [GER]

    Hugo Bettauer: Der Frauenmorder. Ein Kriminalroman aus Berlin Erstdruck Wien. Gloriette-Verlag. 1922. Vollstandige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustav Klimt..


  • Das Neue Reich free pdfDas Neue Reich

    Stefan George: Das Neue Reich Erstdruck: Als Band IX der Gesamt-Ausgabe der Werke: Berlin (Georg Bondi). Oktober 1928. 2. Auflage 1937. Vollstandige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth..


  • Der Goldne Topf free pdfDer Goldne Topf

    E. T. A. Hoffmann: Der goldne Topf Entstanden 1808/15. Erstdruck der Sammlung: Bamberg (C.F. Kunz) 1814/15. Vollstandige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015..


  • Lausdirndlgeschichten [GER] free pdfLausdirndlgeschichten [GER]

    Lena Christ: Lausdirndlgeschichten. Erinnerungen an die Madchenzeit Erstdruck: Martin Morikes Verlag. 1913 Vollstandige Neuausgabe mit einer Biographie der Autorin. Herausgegeben von Karl-Maria Guth..


  • Der Nachsommer [GER] free pdfDer Nachsommer [GER]

    Adalbert Stifter: Der Nachsommer Entstanden zwischen 1847 und 1857. Erstdruck: Pest (Heckenast) 1857. Vollstandige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth..


  • Der Weg Ins Freie [GER] free pdfDer Weg Ins Freie [GER]

    Free Digital Books Online. Arthur Schnitzler: Der Weg ins Freie. Roman Schnitzlers erster Roman galt seinen Zeitgenossen als skandalose Indiskretion uber das Wiener Gesellschaftsleben. Die Geschichte