Mutterchen Frust Frisst Die Familie PDF ePub eBook

Books Info:

Mutterchen Frust Frisst Die Familie free pdf Die Geschichte ist ein Portrait einer vierkopfigen Familie in den siebziger und fruhen achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts: Mutter, Vater, Tochter, Sohn. Treibende Kraft ist Gisela, die Mutter, die den Rest der Familie von der Aussenwelt abschirmt und diese wie eine Diktatorin regiert. Sie kann ihren Ehemann nicht ausstehen, bedauert, ihn geheiratet zu haben, ist aber zu bequem, ihn zu verlassen. Das verursacht ihr eine konstante Unzufriedenheit und schlechte Laune, die sich in einem Dauerzustand von Wut und Aggression aussert. Gisela ist die Hauptfigur der Geschichte - das Mutterchen Frust." Hans, der Ehemann, bleibt ein stiller Dulder, der sich alles gefallen lasst und damit jede Achtung und Akzeptanz der beiden gemeinsamen Kinder verspielt. Gefordert wird dies durch das manipulative Wesen Giselas, die Sohn Klaus und Tochter Sabine zu chronischen Lugnern und Hassern erzieht und gegen den Vater aufhetzt. So werden die Kinder zu Geiseln der Mutter. Fur ihre ausschliessliche Fixierung auf die Mutter werden sie von dieser belohnt. Das aber setzt die konsequente Ablehnung des Vaters voraus. Erzahlt wird teilweise ruckblickend: Von der Kindheit uber die Jugend der Kinder Sabine und Klaus - bis diese von zu Hause ausziehen. Und lange danach sind sie noch von der ubermachtigen Mutter bestimmt, die sich eines Tages mit dem verachteten Vater endgultig arrangiert. Fur die beiden Geschwister aber ist eine solch einfache Losung nicht mehr moglich. Ihre Personlichkeiten sind durch die jahrelange seelische Verwahrlosung im elterlichen Heim nachhaltig zerstort. Eine vermeintlich ganz normale Familie in geordneten Verhaltnissen in den siebziger Jahren in einer deutschen Kleinstadt: der Vater Sparkassenfilialleiter, die Mutter Hausfrau, beide Kinder Schuler der ortlichen Gymnasien."

About Gabriele Gargamehl

Dies ist Gabriele Gargamehls erstes Werk. Es wird wahrscheinlich auch ihr einziges bleiben.

Details Book

Author : Gabriele Gargamehl
Publisher : Books on Demand
Data Published : 05 May 2015
ISBN : 3734782139
EAN : 9783734782138
Format Book : PDF, Epub, DOCx, TXT
Number of Pages : 182 pages
Age + : 15 years
Language : English
Rating :

Reviews Mutterchen Frust Frisst Die Familie



17 Comments Add a comment




Related eBooks Download


  • Hurra, Es Gibt Uns Noch! [GER] free pdfHurra, Es Gibt Uns Noch! [GER]

    Dieses zweite Buch des Verfassers ist aus autobiografischer Sicht eine Fortsetzung der Geschichte der Familie und der vor 150 Jahren gegrundeten Ziegelei. Es beschreibt die Auswirkungen der langen Baukrise von 1995 - 2010 und die Bewaltigung dieser existenzbedrohenden Situation durch den Unternehmer und seinen Sohn..


  • Heilung Durch Hypnose [GER] free pdfHeilung Durch Hypnose [GER]

    .......# Ich: Nicole. warum nimmst du nicht an Gewicht ab. Was ist passiert. # Nicole: Warum sieht meine Mutter mich nicht. Immer geht es nur um sie. # Ich: Wie viel Kilo musst du noch zunehmen. damit deine Mutter dich sieht..


  • Geschichten Aus Der Schachtel [RUS] free pdfGeschichten Aus Der Schachtel [RUS]

    In einer deutschen Stadt auf dem Dachboden eines Hauses steht eine Schachtel. Sie ist mit einer russischen Familie nach Deutschland gekommen und bewahrt seit Jahren nicht nur viele Sachen f r sie auf. sondern hat auch viel zu erz hlen..


  • Wird Es Eine Zukunft Geben [GER] free pdfWird Es Eine Zukunft Geben [GER]

    Susanne ist eine Frau in mittleren Jahren. beruflich sehr engagiert. familiar gefestigt und beliebt. stellt sich eines Tages kritisch die Frage. ob das alles in ihrem Leben gewesen sein soll..


  • Little Peak free pdfLittle Peak

    Alles scheint vergebens. als Cindi und ihre Mutter der Habgier vom gemeinen Mr. Hawk ausgesetzt sind. Zum Gluck taucht unverhofft Walter auf. der vielleicht nicht der allerbeste Zauberlehrling ist..


  • Mutterchen Frust Frisst Die Familie free pdfMutterchen Frust Frisst Die Familie

    . Die Geschichte ist ein Portrait einer vierkopfigen Familie in den siebziger und fruhen achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts: Mutter, Vater, Tochter, Sohn. Treibende Kraft ist Gisela, die Mu